Felix Neureuther im Talk bei Ringlstetter

Felix Neureuther steht bereits seit seinem dritten Lebensjahr auf den Skiern. Kein Wunder: Hat er doch den Sportsgeist schon mit der Muttermilch aufgesogen. Seine Eltern sind Rosi Mittermeier und Christian Neureuther, selber deutsche Skilegenden. Beim SC Partenkirchen lernt Felix Pflug und Parallelschwung. Felix wird sieben Mal deutscher Jugendmeister und holt sein erstes Gold bei der Ski-WM in Bormio 2005 im Mannschaftswettbewerb. Seinen ersten Weltcup-Sieg feiert Felix Neureuther 2010 in Kitzbühel. Ein großer Moment, der seinem Vater Christian Neureuther Tränen in die Augen treibt. Immer wieder kämpft Felix Neureuther mit Verletzungen, was aber auch zu privatem Glück führt: Während einer Reha gewinnt er Herz und Hand der Biathletin Miriam Gössner und kurz darauf Slalom-Silber bei der WM 2013 in Schladming. Die gemeinsame Tochter Matilda freut sich aktuell auf ein Geschwisterchen und über das mittlerweile dritte Kinderbuch ihres Papas, in dem Ixi der Fuchs – Felix’ alter Ego – ebenso lustige wie sportliche Abenteuer erlebt.

Felix Neureuther im Talk | Ringlstetter | BR Kabarett & Comedy

 

 

vor 1 Monat
1 0
„Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man tausend mal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)