162
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Jahren
DaSWS vom 17.01.2013

Raphael Fellmer strebt eine bessere Welt an, eine, die ohne Geld auskommt. Er selbst lebt mit seiner Frau und der gemeinsamen kleinen Tochter bereits ohne Geld. Die anderen Menschen sollten das auch tun, denn dann sei die Welt eine andere, bessere, dann gingen alle liebevoller und friedvoller miteinander um; davon ist Raphael überzeugt. Sebastian Winkler will mit Raphael Fellmer genau darüber reden und hofft daher, dass der rechtzeitig zur Sendung im Studio 4C sein wird. Denn Raphael wird trampen, von Berlin nach München. Wenn’s klappt kann er auch davon sicher viel erzählen.

DaSWS mit Raphael Fellmer vom 17. Januar 2013 | einsFestival