• Film
  • Der letzte Mann (1924)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 98 Jahren
Der letzte Mann (1924)

„Der letzte Mann“ ist ein Drama von F.W. Murnau nach dem Drehbuch von Carl Mayer aus dem Jahr 1924.

Ein Meisterwerk der Stummfilm-Ära von Friedrich Wilhelm Murnau: Berlin um die Jahrhundertwende. Der alte Portier des Luxushotels Adlon, der mit großem Engagement seinen Beruf ausübt, muss seine Portierslivree ablegen. Damit bricht eine Welt zusammen, denn mit der Uniform und der Stellung war er in der Hinterholfwelt, in der er lebte, eine geachtete Persönlichkeit. Zum Toilettenwärter degradiert, stiehlt er nachts die Uniform, um den Schein zu wahren. Am Hochzeitstag seiner Nichte kommt die Wahrheit ans Licht. (Sendetext ORF)

Darsteller:

  • Emil Jannings – Hotelportier
  • Maly Delschaft – Seine Nichte
  • Max Hiller – Ihr Bräutigam
  • Emilie Kurz – Tante des Bräutigams
  • Hans Unterkircher – Geschäftsführer
  • Olaf Storm – Junger Gast
  • Hermann Vallentin – Spitzbäuchiger Gast
  • Georg John – Nachtwächter
  • Emmy Wyda – Dünne Nachbarin
  • Harald Madsen – Hochzeitsmusikant
  • Carl Schenstrøm – Hochzeitsmusikant
  • O.E. Hasse – kleine Rolle
  • Neumann-Schüler – kleine Rolle
  • Erich Schönfelder – kleine Rolle