• Film
  • Graf Bobby, der Schrecken des wilden Westens (1966)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 56 Jahren
Graf Bobby, der Schrecken des wilden Westens (1966)

„Graf Bobby, der Schrecken des wilden Westens“ ist eine Komödie von Paul Martin nach dem Drehbuch von Robert Oxford und Kurt Nachmann aus dem Jahr 1966.

Der in Wien lebende, verarmte Graf Bobby erhält die Nachricht, dass sein Onkel Johann, genannt „Der blaue Jo“, in den USA verstorben ist. Gemeinsam mit seinem Freund Mucki reist er nach Arizona in die Stadt Devils Town, um dort das Erbe anzutreten …

Darsteller:

  • Peter Alexander – Graf Bobby von Pichulsky
  • Olga Schoberová – Milli Miller
  • Gunther Philipp – Baron Mucki von Kalk
  • Hanne Wieder – Jezabel
  • Elisabeth Markus – Tante Sophie
  • Vladimir Medar – Doc Ted W. Harper
  • Dragomir Felba – Sheriff Martin Miller
  • Rastko Tadic
  • Zivojin Denic – Pedro Gonzalez
  • Jovan Janicijevic-Burdus – Kiddy
  • Milivoje Popovic-Mavid – Buggy
  • Thomas Braut – Kiddy (Stimme)
  • Gernot Duda – Lokführer (Stimme)
  • Norbert Gastell – Buggy (Stimme)
  • Ursula Herwig – Milli Miller (Stimme)
  • Wolfgang Hess – Mann beim Messerwerfen (Stimme)
  • Klaus Höhne – Gangster (Stimme)
  • Erik Jelde – Doc Ted W. Harper (Stimme)
  • Klaus W. Krause – Sheriff Martin Miller (Stimme)
  • Kurt E. Ludwig – Pedro Gonzalez (Stimme)