MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Ärger um das Cola-Mix

Wenn eine Brauerei der anderen einen Markennamen für einmalig schlappe 10.000 Mark überlässt, hat das einen Hauch von Spezlwirtschaft. So geschehen in den 1970er Jahren, als die Augsburger Riegele-Brauerei den Namen ihrer Erfindung „Spezi“ an die Paulaner-Brauerei zur Nutzung verkauft hat. Seitdem gab es diese beiden Spezis. Doch jetzt streiten die ehemaligen Brauerei-Spezln vor Gericht um millionenschwere Lizenzgebühren. Wie auch immer der Prozess ausgeht – Spezis werden die beiden Brauereien wohl nimmer.

Ärger um das Cola-Mix | quer vom BR