• Kabarett
  • Nach der Wiesn-Absage – Aiwangers Rettung der Volksfeste
  50
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Nach der Wiesn-Absage – Aiwangers Rettung der Volksfeste

Nach der neuerlichen Absage des Münchner Oktoberfests sorgt sich Hubert Aiwanger um das Gillamos, sein niederbayerische Volksfestheimspiel und traditionell seine bevorzugte Bühne für knackige Wahlkampfauftritte. Während Ministerpräsident Söder im Team Sicherheit spielt und alle bayerischen Bierzelte prophylaktisch schließen möchte, schon um die nächste Neiddebatte zu verhindern, hat der Wirtschaftsminister eine brillante Idee, um das Gillamos doch noch zu retten. Man müsste beim Volksfest nur die Geimpften von den Ungeimpften unterscheiden können. Aber wie?

Nach der Wiesn-Absage – Aiwangers Rettung der Volksfeste | quer vom BR