• Kabarett
  • Steht die Moral über dem Gesetz? Jesuitenpater stiehlt Lebensmittel
  36
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Steht die Moral über dem Gesetz? Jesuitenpater stiehlt Lebensmittel

Laut Gesetz ist es schwerer Diebstahl, den der Nürnberger Jesuitenpater Jörg Alt begeht: er holt Lebensmittel, die noch gut sind, aus Mülltonnen von Supermärkten. Und dann verschenkt er das Essen in der Stadt. Er begeht diesen Gesetzesbruch bewusst, denn er möchte damit bewirken, dass die Ampelkoalition schnellstens umsetzt, was sie angekündigt hat: ein Gesetz, dass Lebensmittelverschwendung reduziert. Dafür hat er sich sogar selbst angezeigt. Für solche Aktionen gibt es viel Sympathie. Schließlich findet niemand gut, dass Lebensmittel weggeworfen werden. Dennoch gelten Gesetze für alle. Heiligt also in diesem Fall der Zweck die Mittel?

Steht die Moral über dem Gesetz? Jesuitenpater stiehlt Lebensmittel | quer vom BR