• Kabarett
  • Wie der Klimawandel Bayerns Häuser bedroht
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Monaten
Wie der Klimawandel Bayerns Häuser bedroht

Das „Alte Rathaus“ von Jedesheim bei Illertissen hat es erwischt: Der Boden hat sich so stark abgesenkt, dass sich Risse durch das Mauerwerk ziehen. Eine Spezialfirma muss nun das komplette Haus anheben und den Boden stabilisieren. Schuld ist der Klimawandel: Böden werden trockener, der große Baum neben dem Rathaus hat das letzte Wasser aus dem Grund gezogen – und der hat sich abgesenkt. Müssen jetzt ausgerechnet kühlende Bäume und Sträucher abgeholzt werden, um Gebäude zu retten?

Wie der Klimawandel Bayerns Häuser bedroht | quer vom BR