• Kabarett
  • Frank-Markus Barwasser über „Beim Pelzig auf der Bank“
  18
MrSpinnert von MrSpinnert, 1 Woche her
Frank-Markus Barwasser über „Beim Pelzig auf der Bank“

Frank-Markus Barwasser, den Zuschauern vor allem durch seine Kabarettfigur „Erwin Pelzig“ bekannt, verbrachte seine Kindheit in Würzburg. Anfang der 1990er-Jahre kam Barwasser als Reporter zum Bayerischen Rundfunk. Zeitgleich erfand er sein Alter Ego „Erwin Pelzig“, den fränkischen „Westentaschen-Philosophen mit kariertem Hemd, Cordhut und Herrenhandtäschchen“. Erwin Pelzig diskutierte seine gewagten Thesen mit den Stammtischbrüdern Hartmut und Dr. Göbel, ebenfalls gespielt von Barwasser im Radio, im TV und auf der Bühne. 1998 startete die satirische Talk-Show „Pelzig unterhält sich“ im Bayerischen Fernsehen, ab 2007 im Ersten. Im selben Jahr eroberte Erwin Pelzig mit „Vorne ist verdammt weit weg“ auch die Kinoleinwand. 2010 bis 2013 präsentierte Pelzig die Polit-Satire „Neues aus der Anstalt“ mit Urban Priol im ZDF. Seit Juni 2021 tourt der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit seinem aktuellen Programm „Der wunde Punkt“.

Frank-Markus Barwasser über „Beim Pelzig auf der Bank“ | Ringlstetter | BR Kabarett & Comedy