Amazon.de Widgets
  161
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 5 Jahren
Spätschicht vom 10.02.2017

Spätschicht vom 10.02.2017 – Die SWR Comedy Bühne mit Florian Schroeder, Bill Mockridge, Alice Hoffmann, Johann König, Michael Frowin und Nepo Fitz.

Im Weißen Haus regiert seit einigen Wochen der Wahnsinn und auch auf dieser Seite des Atlantiks steht ein turbulentes Wahljahr vor der Tür. Grund genug für die Spätschicht in diesem Februar ein eigenes Spaß-Kabinett aufzustellen. Bundeskabarettminister Florian Schroeder und seine Amtskollegen kommen zu ihrer ersten gemeinsamen Sitzung im Mainzer Staatstheater zusammen. Schlimmer als die Regierung Trump kann es keinesfalls werden – aber garantiert wesentlich lustiger. Dieses Mal mit dabei:

  • Bill Mockridge
    Bill Mockridge ist der designierte Sportminister der Spätschicht. Auch wenn die Gelenke schon knirschen, wagt er sich noch hochmotiviert ins Fitness-Studio. Doch der Weg zum gesunden Altern ist steinig. Noch anstrengender als Gymnastikübungen sind für ihn gesunde Smoothies und atmungsaktive Funktionskleidung.
  • Alice Hoffmann
    Alice Hoffmann übernimmt das Amt der Botschafterin für Saarland und Sahnetorte. Schließlich vereint sie beides auf vorbildliche Art in sich selbst. Auch vor politischen Slogans schreckt sie nicht zurück. Für uns stellt sie fest: Von nix kommt nix. Das dachte sich Donald Trump vermutlich auch.
  • Johann König
    Johann König leitet in der Spätschicht die zentrale Behörde für Vorurteile. Denn diese sind zwar moralisch nicht einwandfrei, aber ohne Schubladendanken wäre das Leben auch nur halb so lustig. Das hat er am eigenen Leib erfahren und berichtet uns von einem verrückten Erlebnis zwischen Antanz-Tricks, vermeintlichen Taschendieben und obdachlosen Geldsammlern.
  • Michael Frowin
    Michael Frowin möchte als neuer Minister für Soziales zuerst den Gutmenschen in uns abschaffen. Höflichkeit und Rücksicht gegenüber Mitmenschen sind ihm auf Dauer einfach zu anstrengend. Also versucht er verzweifelt sich sein politisch korrektes Verhalten abzugewöhnen. Er hat bereits sämtliche Bio-Lebensmittel von seinem Speiseplan gestrichen und übt fleißig das Formulieren von Hass-Kommentaren im Internet.
  • Nepo Fitz
    Nepo Fitz wird Chef des Ministeriums für junge Wilde. Mit seiner unnachahmlichen Energie stellt er sich eine der großen Fragen der Menschheit: Wie handeln wir wirklich moralisch? Was diese Überlegung mit einer Eintagsfliege zu tun hat, wird es uns in der Spätschicht verraten.

(Sendetext ARD)