• Kategorien
  • Comedy
  • Maxi Gstettenbauer redet über Reichtum, das Klima und Penisse
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Maxi Gstettenbauer redet über Reichtum, das Klima und Penisse

Maxi Gstettenbauer hat genug von negativen Nachrichten über das Klima, da ist der Fund von antiken Dickpics der Römer eine willkommene Abwechslung.

Maxi Gstettenbauer freut sich, endlich wieder vor echten Menschen auftreten zu dürfen. Die aktuellen Maskenregeln hat Maxi Gstettenbauer aber immer noch nicht verstanden: In Berlin ist das Tragen einer Maske freiwillig, bei seinem Auftritt in Düsseldorf war das Tragen einer Maske Pflicht und in Mainz waren einfach alle hässlich. Außerdem gibt es eine Neuigkeit, die Maxi Gstettenbauer völlig fertig macht: Elon Musk wollte Twitter für 44 Milliarden Dollar kaufen. Würde er eine so große Überweisung tätigen, bräuchte er danach erst mal eine Delfintherapie. Aber zum Glück gibt es auch noch positive Meldungen. In Schottland wurde in einer alten römischen Ruine eine Wandmalerei entdeckt, auf der ein Penis abgebildet ist. Und was für die Schöpfer dieses antiken Dickpics vor 2000 Jahren lustig war, findet Maxi Gstettenbauer auch heute noch witzig.

Maxi Gstettenbauer redet über Reichtum, das Klima und Penisse | Comedy for Future vom 24.06.2022.