Amazon.de Widgets
  185
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Monaten
Dittsche vom 07.03.2021

Negativ! Ingo prüft zwei Schnelltests und zieht die FFP2-Maske runter. Dittsche kommt fegend aus der Küche der Eppendorfer Grill-Station. Er ist jetzt auch inne Berufstätigkeit drinne. Auch Knut „Knuti“ Hartmann hilft als Lieferant für Ingo’s Imbiss aus, weil Jenser aktuell in Quarantäne sitzt. Herr Karger wurde währenddessen bereits geimpft. Auch eine lustige Geschichte: Karger hat im Lockdown seiner Frau die Haare gemacht. Leider hatte Dittsche aber seine Finger im Spiel. Der hat jetzt auch die Idee, dass man Frösche oder Chamäleons dressieren könnte. Und auf Schalke sollte man lieber eine ganz andere Strategie bei der Trainersuche verfolgen. Sonst wird am Ende noch Dittsche neuer Schalke-Trainer.

Inne Berufstätigkeit – Karger’s Impfung – Jens in Quarantäne – Dauerwelle für Frau Karger – Dressierte Frösche – Trainer auf Schalke | Beginn bei 11:11 min

Wenn Dittsche (Olli Dittrich) in seinem unverkennbaren Look mit Badelatschen, Jogginghose, Oberhemd und gestreiftem Bademantel den „Eppendorfer Grill“ betritt, ist wieder Zeit für eine ganz spezielle Aufarbeitung der tages- und wochenaktuellen Ereignisse. Mit Imbisswirt Ingo (Jon Flemming Olsen) und Krötensohn Jens (Jens Lindschau) wird wieder über das wirklich wahre Leben philosophiert und spekuliert. Dabei wird natürlich der ein oder andere „Hobel“ gekippt. Dittsche: „Bidde! Mein Mantel ist ja noch muggelich, es ist ein zeitloses, robustes Frottier! Und die Schumiletten haben auch noch ausreichend Grip für die reine Weltmeinung, jetz‘ ma‘ sagn. Also geht das weiter mit der Chefvisite, das perlt!“

Dittsche vom 07.03.2021 | Folge 255 Staffel 29, Folge 4 | WDR