Amazon.de Widgets
  133
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 5 Monaten
Jacqueline Feldmann outet sich als Veganerin

Jacqueline Feldmann ist eine Veganerin gefangen im Körper einer Sauerländerin.

Dr. Gag (Ingolf Lück) entscheidet wer witzig ist und wer nicht. Weil er viel beschäftigt ist, lädt er sich Comedy-Newcomer:innen während seiner Mittagspause ein. Dieses Mal probiert Jacqueline Feldmann ihn zum Lachen zu bringen.

Jaqueline Feldmann macht sich Gedanken über die Probleme der Jugend in der heutigen Zeit. Neben der Coronakrise, dem Klimawandel und dem Wendler ist es in ihren Augen nicht leicht, eine normale Jugend zu erleben. Jaqueline Feldmann macht sich jedoch vor allem Gedanken über Greta Thunberg. Sie fragt sich, wie es dazu kommen konnte, dass ein 18-jähriges Mädchen ihre wertvollen Teenagertage auf Umweltkongressen verbringt. Sollte sie nicht auch wie alle anderen ihre ersten unbeholfenen Kusserfahrungen sammeln und den Endgegner (Tequila) kennenlernen?

Aber auch Jacqueline Feldmann hat es nicht leicht. Sie ist eine Veganerin, gefangen im Körper einer Sauerländerin. Laut Jacqueline Feldmann essen die Menschen im Sauerland viel Fleisch und Veganer:innen sind dort unbeliebt. Vor allem ihre Familie reagierte auf ihr Outing mit großer Dramatik. Doch obwohl Jacqueline Feldmann stets das positiven im veganen Lifestyl sieht, bleiben ihr die typischen Veganer Witze nicht erspart.

Jacqueline Feldmann outet sich als Veganerin | Lunchtime Punchline