• Kategorien
  • Comedy
  • Christian Tramitz übers Krügewaschen und Hubert ohne Staller
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 8 Monaten
Christian Tramitz übers Krügewaschen und Hubert ohne Staller

Christian Tramitz ist der Enkel der Wiener Schauspielikone Paul Hörbiger. Er studierte zunächst Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaft und nahm dann Schauspielunterricht bei Ruth von Zerboni in München. Er absolvierte ein Geigenstudium am Musikkonservatorium, das Instrument legte er jedoch im Alter von 25 wieder beiseite. Jahrelang gehörte er zur putzmunteren Morgencrew des Münchener Radiosenders Radio Gong. Als Synchronsprecher leiht er Hollywoodgrößen wie Matt Dillon, John Cusack oder Ben Stiller seine Stimme. Neben Bully und Rick Kavanian sorgte er von 1997 bis 2002 in der Sketch-Show: „Bullyparade“ für beste TV-Unterhaltung, blödelte sich als „Ranger“ in „Der Schuh des Manitu“ und als „Käpt’n Kork“ in „(T)Raumschiff Surprise“ in die Kinogeschichte und ist heute Comedy-Kultstar. Ab 12. Januar 2022 ist er wieder im Polizei-Einsatz. Dann startet die neue Staffel von „Hubert ohne Staller“ mit 16 brandneuen Folgen.

Christian Tramitz übers Krügewaschen und Hubert ohne Staller | Ringlstetter | BR Kabarett & Comedy