• Kategorien
  • Comedy
  • Mirja Boes über Toni Polster, versemmelte Gags und die Thekenschlampen
  351
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Monaten
Mirja Boes über Toni Polster, versemmelte Gags und die Thekenschlampen

Mirja Boes ist eine der beliebtesten Komikerinnen der Nation. Sie studierte Italienisch, Spanisch sowie Musik- und Medienwissenschaften in Düsseldorf und absolvierte eine Musical-Ausbildung in Leipzig. Bereits während ihrer Studienzeit stand die gebürtige Viersenerin schon auf der Bühne. Als Mitglied der „Fabulösen Thekenschlampen“ landete sie einen Überraschungshit mit „Toni, lass es polstern“, einer Hymne an den Fußballer Toni Polster. Ihren Durchbruch im TV erlangte sie durch ihre langjährige Rolle in der Comedy-Sitcom „Die Dreisten Drei“ u. a. mit Kollege Ralf Schmitz. Es folgten Rollen in Kinofilmen wie „Urmel aus dem Eis“ und in TV-Serien wie „Angie“ oder „Ich bin Boes“. Seit 2018 ist Mirja Boes mit ihrem Soloprogramm „Auf Wiedersehen! Hallo!“ deutschlandweit auf Tour. Seit Mai 2019 sitzt sie außerdem in der Jury von Grill den Henssler bei VOX.

Mirja Boes über Toni Polster, versemmelte Gags und die Thekenschlampen | Ringlstetter | BR Comedy