• Kategorien
  • Comedy
  • Tatort Kommissarin Franziska Weisz reagiert sprachlos auf Interviewfragen
MrSpinnert von MrSpinnert, 4 Wochen her
Tatort Kommissarin Franziska Weisz reagiert sprachlos auf Interviewfragen

Franziska Weisz ist eine österreichische Schauspielerin und wuchs in der Nähe von Wien auf. 1999 wurde sie eher zufällig vom Regisseur Ulrich Seidl entdeckt, welcher sie für seinen Film „Hundstage“ castete. Daraufhin fing sie ein Studium in Betriebswirtschaftslehre an und spielte währenddessen immer wieder Rollen im TV und Spielfilmen. 2005 gewann sie auf der Berlinale den Preis für Nachwuchsschauspieler (Shooting Star) für Ihre Rolle im Film „Hotel“. Weitere Rollen hatte sie in den Spielfilmen „Der Räuber“, „Renn, wenn du kannst“, „Kreuzweg“, „Unter Frauen“, „Hannas schlafende Hunde“, „Die Anfängerin“, „Zwischen uns die Mauer“, „Der Taucher“ und „Bibi & Tina – Einfach anders“. In dem Interview reden Weisz, Stermann und Grissemann über ihre Rolle im Film „Tage, die es nicht gab“.

2015 löste sie Petra Schmidt-Schaller als Tatort-Kommissarin ab und spielt seitdem an der Seite von Wotan Wilke Möhring im ZDF.

2018 spielte sie gleich in 2 TV-Verfilmungen „Amokspiel“ und „Das Joshua-Profil“ des bekannten Krimiautors Sebastian Fitzek mit.

Tatort Kommissarin Franziska Weisz reagiert sprachlos auf Interviewfragen | Willkommen Österreich vom 25.10.2022