MrSpinnert von MrSpinnert, vor 8 Monaten
In The Green (2020)

Im Jahr 2220 wurde die Welt durch Egoismus, Konsumgier und Gewinnmaximierung zerstört. Alle Ressourcen wurden ausgebeutet. Die Überbevölkerung zwang die Städte zu expandieren, bis sie zu einer einzigen großen Stadt wurden. Von der grünen Natur ist nichts mehr übrig.
Um die Natur dennoch genießen zu können, wurden kuppelförmige Wellness-Hotels gebaut, die sie simulieren.
Fred verbringt dort eine Nacht. Er putzt sich die Zähne, duscht und föhnt sich die Haare im Wind.
Eine Lautsprecherdurchsage fordert ihn auf, das Hotel zu verlassen und Fred wird mit der dystopischen Realität konfrontiert.

In 2220 the world was destroyed by selfishness, greed for consumption and maximization of profit. All resources were exploited. The overpopulation forced cities to expand until they became one big city. There is nothing left of the green nature.
In order to still enjoy nature, dome-shaped wellness hotels were built that simulate them.
Fred spends a night there. Brush his teeth, take a shower and blow-dry his hair in the wind.
A loudspeaker announcement asks him to leave the hotel and Fred is confronted with the dystopian reality.

Director: Vincent Eckert
Cinematography: Vincent Eckert
Film Music: Hannes Britz
Narrator/Voice Actor: Sophia Zoe Dimaratos
Production Company: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

CAST
Elias Eckert, Josef Eckert

Im Grünen – Kurzfilm (2020) | In The Green – Short film (2020)