MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Boygroup Episode 10 – Im Bann der Kritik

Über konstruktive und destruktive Kritik sowie deren Methoden und Motive reden Serdar Somuncu und Bent-Erik Scholz in der zehnten Ausgabe ihres Podcasts – auch anlässlich des Krieges in der Ukraine und der Corona-Pandemie. Warum man gewisse Argumentationen nicht einem politischen Lager überlassen und Meinungsführern öfter misstrauen sollte wird genauso besprochen wie die Frage, welche westlichen Werte es eigentlich sind, die in der Ukraine verteidigt werden sollen.

Boygroup Episode 10 – Im Bann der Kritik

KAPITEL:
00:00:00 Intro & Infos
00:01:31 Warum gehen wir auf die Bühne?
00:13:21 Kritik und Außenwahrnehmung
00:17:53 Missbrauch von öffentlicher Macht
00:31:33 Meinungskorridore in politischen Debatten (Corona, Ukraine, Talkshows etc.)
00:40:10 Verkürzung und Konsequenzen – Wann kommt das Zeitalter der Aufklärung?
00:48:59 Kampfbegriffe in der Diskussionskultur
00:52:25 Diskurs über die Corona-Maßnahmen und den Ukraine-Krieg
00:57:57 „Westliche Werte“ und Doppelmoral
01:12:08 Wachsende Unzufriedenheit in der Bevölkerung
01:20:48 Jugend, Generationenunterschiede, Ausgelassenheit
01:29:13 Umgang mit Unterstellungen
01:33:00 Outro