Amazon.de Widgets
  • Kategorien
  • Kabarett
  • Der Bundeskanzler fordert: Weniger Reiche, bessere Pflege und Impfstoff für alle
  111
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Monaten
Der Bundeskanzler fordert: Weniger Reiche, bessere Pflege und Impfstoff für alle

Sondersendung: Max Uthoff ist der neue Bundeskanzler.

Max Uthoff wird aus seinem Schlaf gerissen und ist plötzlich Bundeskanzler. Und dann muss er direkt ein Interview geben in einer Nachrichtensendung. Die Moderatorin Sonja Kling will von ihm wissen, wie er seine Forderungen durchsetzen will. Die lauten nämlich: Weniger Reiche, mehr Geld für Pflegekräfte und Impfstoff für alle. Die Antwort fällt dem neuen Bundeskanzler leichter als gedacht: mit Geld natürlich. Obwohl die ersten Stimmen gegen ihn schon laut werden, dass er zurücktreten soll, lässt sich Max Uthoff nicht beirren und rennt ins Kanzleramt. Dort erwartet ihn bereits sein persönlicher Staatssekretär, Herr Dr. Müller (Claus von Wagner). Der begrüßt den frisch gebackenen Bundeskanzler mit einem Blumenstrauß, der mit besten Grüßen von der Wirtschaft kommt. Die beglückwünschen den neuen Bundeskanzler zum Amtsantritt und fordern gleichzeitig Steuersenkungen für Unternehmer:innen. Steuererleichterungen für Reiche? Nicht mit dem neuen Bundeskanzler! Ob er das durchsetzen kann …

Der Bundeskanzler fordert: Weniger Reiche, bessere Pflege und Impfstoff für alle | Die Anstalt vom 16.03.2021