Amazon.de Widgets
  49
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Die Leute fliehen vor der Realität, doch das Klima holt auf!

Die Wirklichkeit stellt sich den kritischen Fragen zum Thema Klima in der Sendung „Echt jetzt?“.

Max Uthoff und Michael Altinger interviewen in der Show „Echt jetzt?“ ihren neuen Gast: Die Wirklichkeit (Till Reiners). Auch sie stellt sich in diesem Jahr als Kandidatin für die Bundestagswahl auf. Zu ihrem Wahlprogramm zählt vor allem ein Thema: Das Klima. Dabei sind die Meinungen der Wirklichkeit sehr kontrovers angesehen. Die Ansichten zum Klima unterscheiden sich. Viele vertreten z.B. bei den Themen Fleischkonsum und Fliegen andere Positionen als sie.

Außerdem flüchten die Leute vor dem Klima und der Realität, erklärt die Wirklichkeit. Was man dagegen tun kann? Ganz klar: Einschüchtern und ignorieren! Zudem erklärt die Wirklichkeit, warum die Menschen vor ihr weglaufen. Die Leute glauben sie wäre zu links oder zu apokalyptisch. Dabei hat doch die Wirklichkeit in dem Thema Klima das ausschlaggebende Wahlargument: Sie sorgt für das Überleben der Menschheit! Schon bald wird sie alternativlos sein.

Weiterhin prophezeit die Wirklichkeit, dass wir das Klima immer noch an die Wand fahren können. Wenn das passiert, darf aber keiner sagen: Wir haben es nicht gewusst! Es wäre doch peinlich, wenn die Rettung des Klimas misslingt, nur weil manche Leute in Ruhe gelassen werden wollten, um ihr Nackensteak zu essen.

Letztendlich stellt die Wirklichkeit fest: für sie wäre eine Katastrophe des Klimas nicht der Untergang.

Die Leute fliehen vor der Realität, doch das Klima holt auf! | Die Anstalt vom 23.07.2021