141
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 8 Monaten
Die Blaue Stunde #167 mit Serdar Somuncu vom 18.10.2020

Coronabedingt können Serdar und Jürgen mal wieder nicht zusammen im Studio sein. Auch wenn Serdar nur von zu Hause aus zugeschaltet ist, ein ausführliches Gespräch zwischen den beiden kommt trotzdem zu Stande. Die beiden setzen nämlich ihre unlängst begonnenen Ost-West-Gespräche fort.

Wie war das damals in Berlin, als die Mauer gebaut wurde, will Serdar wissen, und ob Jürgen jemals daran gedacht hat, die DDR zu verlassen. Jener interessiert sich im Gegenzug dafür, was Serdar als Jugendlicher mit türkischen Wurzeln im Westen Deutschlands vom „Arbeiter- und Bauernstaat“ mitbekommen hat.

Die Blaue Stunde #167 mit Serdar Somuncu vom 18.10.2020