MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Django Asül im Talk mit Ringlstetter

Wäre Django Asül Bankkaufmann bei der Sparkasse Deggendorf oder Tennislehrer geblieben, dann hätte Deutschland eindeutig weniger zu lachen! Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist ist dem BR-Fernsehpublikum vor allem durch seine Sendung „Asül für alle“, den satirischen Jahresrückblick „Rückspiegel“, die Festrede beim jährlichen Maibockanstich oder seine vielzähligen Auftritte im „Schlachthof“ oder bei „Kabarett aus Franken“ bekannt. Vor zwei Jahren war der gebürtige Hengersberger zuletzt Gast am Schreibtisch von Hannes Ringlstetter – mehr als 700 Tage, über die es reichlich zu erzählen gibt. Aktuell tourt Django Asül mit seinem siebten Soloprogramm „Offenes Visier“ durch Deutschland. Hier klärt er unter anderem so brisante Fragen wie „Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich ersetzlich oder eher entsetzlich?“ Bei Ringlstetter gibt es die Antwort.

Django Asül im Talk | Ringlstetter | BR Kabarett & Comedy

Mehr Kabarett …