Amazon.de Widgets
  38
MrSpinnert von MrSpinnert, 5 Tage her
Angela Merkel – eine verschlafene Kanzlerschaft

Angela Merkel war keine große Visionärin, eher eine gute Krisenmanagerin. Aber sie war eben auch die Kanzlerin, die immer Großes vorhatte, es aber am Ende nicht umgesetzt hat. Sie wollte 2008 die Bildungsrepublik Deutschland begründen. Doch an vielen deutschen Schulen ist die einzige Bildung, die sich weiter entwickelt hat, die von Schimmel. Sie wollte die Klimakanzlerin sein. Aber in ihrer Amtszeit ist der CO2-Ausstoß weiter gestiegen. Sie hat gegen strengere CO2-Grenzwerte für Autos in der EU gekämpft – bis das Bundesverfassungsgericht ihrer Regierung bescheinigte nicht genug gegen den Klimawandel zu tun. Und sie wollte die Digitalisierung vorantreiben und Europa nach vorn bringen.

Angela Merkel – eine verschlafene Kanzlerschaft | extra 3 | NDR