Amazon.de Widgets
  36
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Keine Therapieplätze für psychische Erkrankungen

Psychische Erkrankungen nehmen zu. Viele Menschen würden gerne eine Psychotherapie in Anspruch nehmen. Finden aber keine Therapeutin oder Therapeuten. Weil die völlig ausgebucht sind. Pfiffige Zeitgenossen nennen Psychotherapeut*innen ja gern scherzhaft Seelenklempner. Wahrscheinlich, weil man so lange auf einen Termin warten muss, bis einem das Wasser schon bis zum Hals steht.

Keine Therapieplätze für psychische Erkrankungen | extra 3 | NDR, Autoren: Christian Ehring, Tobias Döll