MrSpinnert von MrSpinnert, 4 Wochen her
Realer Irrsinn: Ärger mit Finanzamt für Brausefirma

Ein Hamburger Brausehersteller soll wegen seines sozialen Engagements Hunderttausende Euro Steuern nachzahlen. Das Finanzamt sieht keinen Gegenwert oder keine Gegenleistung des Sponsorings eines gemeinnützigen Vereins.

Realer Irrsinn: Ärger mit Finanzamt für Brausefirma | extra 3 | NDR, Autor*in: Martina Hauschild