MrSpinnert von MrSpinnert, 1 Tag her
Maren Kroymann im Talk mit Ringlstetter

Maren Kroymann wuchs mit vier älteren Brüdern, zwischen Lateinvokabeln, Bachsonaten und Ballettunterricht, in einem typischen Tübinger Akademikerhaushalt auf.
Erste Aufbruchstimmung verspürte sie während ihres Anglistik-, Amerikanistik- und Romanistik-Studiums, war parallel bereits als Schauspielerin aktiv. Einem breiten Publikum wurde sie mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Auf du und du mit dem Stöckelschuh“ bekannt. In den 90er-Jahren behandelte sie die Lachmuskeln des begeisterten Publikums in ihrer eigenen Comedy-TV-Show: „Nachtschwester Kroymann“. Als Künstlerin steht sie seitdem für vielseitigen, intelligenten Humor und mutiges, feministisches Kabarett. Sie findet es nach eigener Aussage „äußerst angenehm, politisch unterschätzt zu werden“. Ob Kino, TV oder Kabarettbühne, Maren Kroymann ist überall zuhause. Die heute 71-Jährige überzeugte in über 50 Filmen – ob als sadomasochistische Bewährungshelferin oder als aufmüpfige Pfarrersfrau. Allein in den letzten zwei Jahren bekam sie u. a. auch für ihre aktuelle Satirereihe „Kroymann“ im Ersten zahlreiche Auszeichnungen wie die Rose d’Or, den Grimme-Preis, zweimal den Deutschen und einmal den Internationalen Fernsehpreis sowie – erst kürzlich – den Bayerischen Kabarett (-Ehren)preis.

Maren Kroymann im Talk | Ringlstetter | BR Kabarett & Comedy