Amazon.de Widgets
  94
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Monaten
Auf ins Gefecht – Puffi reformiert die Bundeswehr

Onkel Puffi rätselt wofür die Bundeswehr eigentlich noch steht.

Die gute Laune geht schon wieder los, und zwar mit „Noch Nicht Schicht“. Jens Spahn plädiert für härtere Strafen für Betrügereien mit Ausweispapieren. Er sagt, wer beim Impfpass bescheißt, soll die Härte des Gesetzes erfahren. Hätte er mal einen digitalen Impfpass auf den Weg gebracht. Aber gut, wer hätte schon damit gerechnet, dass das Impfen so schnell vorangeht?

Als Nächstes geht es um die Bundeswehr. Annegret Kramp-Karrenbauer will die Bundeswehr zukunftsfähiger machen. Die Bundeswehr soll schneller und beweglicher werden – das würde der Verteidigungsministerin auch nicht schaden. In Pressekonferenzen wirkt sie immer so, als müsse sie sich selbst verteidigen. Manchmal hat Onkel Puffi sogar Angst, dass sie anfangen könnte zu weinen.

In Wirklichkeit geht es wahrscheinlich gar nicht um die Bundeswehr, sondern darum, dass sie auch nach dem September noch in ihrem Job bleiben will. Das Faszinierende ist, dass alle vier Jahre einer die Bundeswehr reformieren will. Und das meist kurz vor einer Wahl. Bundeswehr ist für Puffi auch eher so etwas wie ein Fragewort … Bundes, wer?

Auf ins Gefecht – Puffi reformiert die Bundeswehr | Noch Nicht Schicht