51
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Sebastian Pufpaff – Mangelware Elektroauto

Die Halbleiter werden knapp, schlechte Nachrichten für das Elektroauto.

Wir feiern die 100ste Folge „Noch Nicht Schicht“! Onkel Puffi hat gute Laune, doch gleichzeitigt ächzt das Autoland Deutschland: Dem Elektroauto geht es zur Zeit schlecht. Genauer gesagt haben die Autohersteller keine Chips mehr – und damit meint Onkel Puffi nicht etwa die Sorten ungarisch oder Paprika, sondern Halbleiter. Die werden benötigt, um ein Elektroauto zu bauen. Für ein einziges Elektroauto braucht man über ein halbes Kilo Halbleiter. Eine Entspannung auf diesem Markt wird erst im Frühjahr 2022 erwartet. So ein Mist aber auch, dann müssen wir alle noch so lange auf unser Elektroauto warten.

Wie nennt man eigentlich Filialleiter von Halbleiterherstellern die aber nur halbtags leiten? Oder wenn Cola light noch weniger Zucker hätte, wär die dann leiter? Witze über Leitern werden wohl noch erlaubt sein, auch, wenn sie ein solch sensibles Thema wie das Elektroauto betreffen!

Andere Nachrichten: Jens Spahn legt einen Gesetzvorschlag für höhere Löhne in der Pflege vor. Außerdem sind nach monatelanger Aufklärung jetzt Grüne, FDP und Die Linke zu dem Ergebnis gekommen, dass Andreas Scheuer bei der Autobahnmaut wirklich Mist gebaut hat. Und trotzdem heißt es weiterhin: der Andi bleibt.

Sebastian Pufpaff – Mangelware Elektroauto | Noch Nicht Schicht