Amazon.de Widgets
  77
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 6 Monaten
Sebastian Pufpaff – Star Wars: Die dunkle Seite im Bundestag

Am offiziellen „Star Wars“-Tag ist auch in Onkel Puffi der Jedi gefahren.

Onkel Puffi verspricht, niemals zur dunklen Seite der Macht zu wechseln. Heute hat er allerhand Anspielungen auf Star Wars in seiner intergalaktischen Freizeitrevue für uns.

Diese Woche wurde das Klimaschutzgesetz gekippt und die CDU wusste gar nichts dazu zu sagen. Onkel Puffi kann zwar die jungen Menschen verstehen, die sich gegen das Imperium auflehnen, doch der Auftritt der CDU bei diesem Prozess war alles andere als reif für Star Wars.

Die Union, also die CDU und die CSU, stehen traditionell für konservative Werte. Das heißt, sie wollen Werte erhalten und sind dabei national geprägt. Und genau diese Partei will gerade einen unmöglichen Spagat zwischen Umweltschutzpartei, Arbeiterpartei und Gleichberechtigungspartei schaffen. Ein schier unmögliches Unterfangen. Um es mit Yodas Worten aus Star Wars zu sagen: „Tu es oder tu es nicht, es gibt aber kein Versuchen“. Die Partei müsste sich für diesen Spagat selbst verraten, fast so wie Luke bei seinem Kampf gegen die eigene Familie in Star Wars.

Die jungen Leute da draußen bei Fridays for Future können dagegen die Welt zum Besseren wenden. Und dabei wissen doch alle: Wissen ist das Wichtigste. Bildung ist Wissen. Und wer Bildung hat, der hat keine Furcht, denn Furcht ist der Weg zur dunklen Seite der Macht. Das wusste schon Yoda aus Star Wars.

Sebastian Pufpaff – Star Wars: Die dunkle Seite im Bundestag | Noch Nicht Schicht