Amazon.de Widgets
  63
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Sarah Bosetti über die Wehwehchen von Privilegierten

Sarah Bosetti macht auf die Themen Sexismus, Rassismus und Gendern aufmerksam.

Sarah Bosetti ist genervt: Sie ist die anhaltende Diskussion zum Thema Gendern und Sexismus leid. Sarah Bosetti findet es anstrengend, dass alle Menschen hysterisch aufschreien, wenn auf ihre persönlichen Wehwehchen keine Rücksicht genommen wird. Aus diesem Grund will Sarah Bosetti diese Debatte endlich vollständig abschließen und zu einem Ende bringen. In Zukunft soll das „*innen“ zur Normalität werden. Sie möchte endlich weiter in Richtung Menschlichkeit.

Und da dieses Thema bei Sarah Bosetti häufig zu heftigen Aufschreien und wütenden Hasskommentaren führt, gibt sie den Zuschauer*innen direkt noch einen Hasskommentar für dieses Video mit an die Hand. Wie wäre es mit: „Erst habt ihr fast alle Männer kastriert und jetzt ist keiner mehr da, der euch stupide, hirntote, verfressene, pseudo-intellektuelle und faule Zyniker*innen vor den Invasoren schützen wird.“

Sarah Bosetti über die Wehwehchen von Privilegierten | Pufpaffs Happy Hour vom 20.06.2021