MrSpinnert von MrSpinnert, 4 Wochen her
Torsten Sträter und seine Klimabilanz

Torsten Sträter erklärt, was der Erdüberlastungstag ist und welche persönlichen Erfahrungen er damit gemacht hat.

Der Erdüberlastungstag bedeutet, dass wir in Deutschland ab dem Tag Ressourcen nutzen, die den kommenden Generationen fehlen werden. Doch inwieweit ist Torsten Sträter mit schuldig an diesem Dilemma?

Seine Gewichtszunahme führte dazu, dass er Intervallfasten ausprobierte. Doch das birgt seine Tücken. Die Zeit, in der man nicht essen darf, ist relativ lang und davor sollte man in acht Stunden möglichst smart essen. Die Erfahrung von Torsten Sträter beginnt mit Porree und endet mit einem Pater des Vatikans aus Rom bei Torsten Sträter zu Hause. Dabei kann mehr schief gehen, als man zunächst denken würde, denn Porree sollte man nur in Maßen genießen und mit geistlichem Besuch ist auch nicht zu spaßen.

Die Klimabilanz von Torsten Sträter ist in Folge seines übermäßigen Porree-Verzehrs ziemlich schlecht. Doch kann er etwas gegen sein Gewichtsproblem tun? Er sucht deshalb ärztlichen Rat. Ob dieser jedoch wirklich dazu führen wird, dass Torsten Sträter nun doch abnehmen wird, steht in den Sternen.

Torsten Sträter und seine Klimabilanz | Pufpaffs Happy Hour vom 05.04.2020