MrSpinnert von MrSpinnert, vor 1 Monat
Ampel-Regierung: Klientel- statt Krisenpolitik?

Energiekrise, Inflation, Corona – die Herausforderungen in Deutschland für den Herbst sind riesig. Und dennoch scheinen die Parteien aus Rücksicht auf vermeintliche Klientelinteressen ihrer Basis an Glaubenssätzen festzuhalten. So ist für die Grünen eine Laufzeitverlängerung der letzten drei Atomkraftwerke undenkbar, die FDP sträubt sich gegen Corona-Schutzmaßnahmen oder ein Tempolimit, und in Bayern beharrt die CSU weiterhin auf der 10H-Regel gegen Windkraft. Die Politik scheint voller roter Linien, die nicht überschritten werden dürfen. Droht ausgerechnet jetzt der politische Stillstand?

Ampel-Regierung: Klientel- statt Krisenpolitik? | quer vom BR