MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Monaten
Autisten ausgeschlossen – wenn Lukas nicht in die Schule darf

Seit anderthalb Jahren findet Familie Schmid keinen Schulplatz für ihren Sohn. Der siebenjährige Lukas hat eine Autismus-Spektrumsstörung (ASS) und dadurch eine schwere Sprachentwicklungsstörung. Die Eltern haben sich an alle Stellen gewandt und sich beraten lassen, doch keine Schule fühlt sich zuständig oder personell in der Lage, ihren Sohn aufzunehmen. Gilt das Inklusions-Versprechen nicht für Lukas? Während ihr Sohn durch alle Raster zu fallen scheint, sind die Eltern zunehmend verzweifelt.

Autisten ausgeschlossen – wenn Lukas nicht in die Schule darf | quer vom BR