MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Monaten
Firmen wollen Wassernotreserve anzapfen

Unter Bayern liegt ein Schatz: Tiefengrundwasser. Es ist besonders rein, denn es regeneriert sich nur über Jahrhunderte. Daher ist es als letzte Notreserve gedacht. Doch die Reinheit weckt Begehrlichkeiten. Firmen möchten den wertvollen Rohstoff in Flaschen abfüllen und verkaufen. Stadtwerke wollen die Vorkommen zur Wasserversorgung anzapfen, da jetzt Gewerbegebiete auf den bisherigen Wasserschutzgebieten liegen. Oder weil die übrigen Brunnen mit Nitrat verseucht sind. Trotz Klimawandel und Dürrephasen: wie kostbar Wasser ist, scheint immer noch eine Ermessensfrage.

Firmen wollen Wassernotreserve anzapfen | quer vom BR