MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Hitzesommer - in Bayern geht das Wasser aus

In Bayern brennen in diesen Tagen die Felder: Weil Hitze und Dürre die Pflanzen quasi in Stroh verwandelt haben, kann ein winziger Funke ein gesamtes Feld entflammen. Und die Ernten werden durch den Wassermangel ohnehin geringer ausfallen. Schon jetzt müssen Gemeinden mit dem verfügbaren Trinkwasser haushalten, verbieten die Entnahme aus Bächen oder legen wie in der Trockenregion rund um Schweinfurt sogar Wasserleitungen in Gebiete, in denen es bald zu wenig Trinkwasser geben wird. Lässt sich der Wasser-Notstand noch abwenden?

Hitzesommer - in Bayern geht das Wasser aus | quer vom BR