MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Klo-Streit in Regensburg

In Regensburg gibt es zu wenig öffentliche Toiletten, das ist seit langem bekannt. Doch einfach welche bauen? So einfach ist das nicht, sagt die Stadt, im historischen Altstadtbereich und UNESCO-Welterbe. Jetzt gibt es endlich eine öffentliche Toilette, 900.000 Euro hat sie gekostet und hat es prompt ins Schwarzbuch Steuerverschwendung geschafft.

Klo-Streit in Regensburg | quer vom BR