Amazon.de Widgets
  60
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Mal Opfer, mal Täter: Die ungleiche Debatte über Polizeigewalt

Flaschenwürfe gegen die Staatsmacht: Viel war in den vergangenen Wochen über Gewalt gegen Polizisten die Rede, wenn Freiluft-Partys eskalierten. Gewalt gegen Polizisten wird in der Regel öffentlich breit debattiert und zu Recht scharf verurteilt. Doch wenn Polizisten selbst Gewalt anwenden, geschieht dies oft jenseits der Öffentlichkeit. Was also, wenn beispielsweise bei der Kontrolle einer privaten Wohnungsfeier der Gastgeber plötzlich gefesselt und mit Blessuren am Boden liegt? Solche Fälle werden nur selten aufgeklärt, die Dunkelziffer bei unangemessener Polizeigewalt ist Experten zufolge hoch.

Mal Opfer, mal Täter: Die ungleiche Debatte über Polizeigewalt | quer vom BR