MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Pestizide in der Luft – Studie weist Glyphosat nach

Unkrautvernichtungsmittel wie Glyphosat findet man nicht nur am Acker, sondern auch viele Kilometer abseits ihres Einsatzortes. Etwa in Städten oder auf Feldern von Biobauern. Das zeigt eine neue Studie mit Messungen an über hundert Standorten in ganz Deutschland. Dabei wurden auch Spuren der längst verbotenen Gifte DDT und Lindan entdeckt. Biolandwirte fürchten um ihre Ernten und Böden, immerhin sollten die ja frei von jeglichen Pestiziden sein. Unklar ist, ob und in welchem Ausmaß die gemessene Verbreitung gesundheitliche Gefahren birgt. Glaubt man dem Industrieverband Agrar, dann betreiben die Umweltschützer mit ihrer Studie lediglich Panikmache. Heutzutage könne man jeden Stoff im Spurenbereich nachweisen.

Pestizide in der Luft – Studie weist Glyphosat nach | quer vom BR

Mehr Kabarett …