• Startseite
  • Kabarett
  • „Schlafschafe“ gegen „Aluhüte“? Wie Verschwörungsglaube spaltet
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
„Schlafschafe“ gegen „Aluhüte“? Wie Verschwörungsglaube spaltet

Was wahr ist und was falsch, darüber wird der gesellschaftliche Konsens brüchig. Die einen glauben nach Meinung der anderen alles, was ihnen die „Systemmedien“ eintrichtern. Die anderen lassen sich selbst von den absurdesten Legenden, die das Internet zu bieten hat, in den Bann ziehen. Verständigung scheint kaum mehr möglich. Und wenn man einen Coronaleugner im Bekannten- oder gar Freundeskreis hat? Wie umgehen mit Menschen, die man sonst als recht vernünftig kennt, die aber plötzlich bei Telegram von Echsenmenschen reden? Kontra geben, sich lustig machen oder die Freundschaft beenden?

„Schlafschafe“ gegen „Aluhüte“? Wie Verschwörungsglaube spaltet | quer vom BR