Amazon.de Widgets
  59
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Ungarn spioniert, EU schaut weg

Mehr als 180 Journalisten, Regierungskritiker und Menschenrechtsaktivisten sind mit der Spionagesoftware „Pegasus“ von Regierungen weltweit überwacht worden. Vor allem autoritäre Staaten sollen auf diese Weise Personen ausgespäht haben. Darunter auch Ungarn. Nicht der erste Verstoß des EU-Staates gegen die Rechtsstaatlichkeit. Ungarn steht schon länger in der Kritik, die Unabhängigkeit der Justiz und der Presse zu bedrohen. Die EU zahlt trotzdem weiter Geld. Warum eigentlich?

Ungarn spioniert, EU schaut weg | quer vom BR