MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Waldsterben durch Klimawandel – Kampf um die Bäume

Forstarbeiter aus ganz Bayern werden in diesen Tagen im Frankenwald zusammengezogen: Die Harvester fahren Tag und Nacht, fällen im Akkord kranke Bäume, um noch Schlimmeres zu verhindern. Geschwächt durch Hitze und Trockenheit sind große Teile des Frankenwaldes den Borkenkäfern zum Opfer gefallen. Ein Viertel der Fläche ist dahin, vom „Katastrophengebiet Frankenwald“ spricht der Bund Naturschutz, von einem „neuen deutschen Waldsterben“ die Wissenschaftler. Dabei hat man doch längst begonnen, Wald umzubauen, um ihn gegen die Erderwärmung zu wappnen. Doch längst nicht überall – und bei dem ungeahnten Tempo, in dem der Klimawandel Bäume vernichtet, wird es schwer, den Frankenwald zu retten.

Waldsterben durch Klimawandel – Kampf um die Bäume | quer vom BR