Amazon.de Widgets
  198
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Monaten
Soziale Netzwerke, die Geißel des 21. Jahrhunderts?

Soziale Netzwerke, die Geißel des 21. Jahrhunderts? Im Satire Battle: „Social Media“-Kritiker Moritz Neumeier trifft auf eine optimistische Lena Kupke.

Moritz Neumeier ist entsetzt darüber, was im Internet und auf sozialen Netzwerken passiert. Es wird gehasst, diskriminiert und gehetzt - alles ohne Konsequenzen. Wie auch, sind ja alle anonym dort. Wenn Schnuddelhase92 sein rechtsextremes Gedankengut in die Kommentarspalten schreibt, dann kann kein Mensch nachvollziehen, wer das in Wirklichkeit war. Wer kam auf die bekloppte Idee, dass es gut wäre, wenn sich jeder auf sozialen Netzwerken verbergen kann?!

Nach dieser geballten Ladung Pessimismus will Lena Kupke die Atmosphäre etwas auflockern. Am liebsten mit ein paar bunten Instagram-Filtern. Denn die Rede von Moritz Neumeier über soziale Netzwerke hat ihr folgendes klar gemacht: Man kann gegen das Leben sein oder dafür. Lena Kupke ist für das Leben und somit auch für soziale Netzwerke. Und es stimmt: Unsere Daten werden gesammelt und verwertet, aber das muss nichts schlechtes sein. Noch nie hat personalisierte Werbung besser funktioniert als heutzutage. Eben erzählt man seiner besten Freundin noch, dass man Rückenschmerzen hat und im nächsten Moment bekommt man ein Massagegerät auf Facebook vorgeschlagen. Da kann man auch mal dankbar sein.

Aufzeichnung vom 13.12.2020