45
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Suchtpotenzial im Portrait – Bayerischer Kabarettpreis

„Die Frau kann lustig sein, wenn sie den Mann imitiert“ – so die Annahme des Professors im Portrait über die Preisträgerinnen des Musikpreises: Suchtpotenzial. Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über Frauen und Humor es noch so gibt, erfahren Sie hier.

Musikpreis für Suchtpotenzial
Pianistin Ariane Müller (40), gebürtige Ulmerin, und Julia Gámez Martín (34), aus Berlin stammend, machen seit 2013 als Duo Suchtpotenzial die Bühnen der Republik unsicher. Stimmgewaltig fegt Julia Gámez Martín durch die Programme, von ihrer Partnerin Ariane Müller immer souverän und pointiert am Klavier begleitet. Gerne spielen die beiden einerseits mit allen musikalischen Genres von Country über Rock bis Chanson, andererseits gegen Klischees und Erwartungen an – gerade solche, die man hübschen Frauen entgegenbringt. Ihre klaren, politischen Botschaften richten sich gegen Sexismus, Diskriminierung, Rassismus und alles, was eine Demokratie zersetzen kann.

Frauen und Humor | Suchtpotenzial im Portrait – Bayerischer Kabarettpreis 2021 | BR Comedy