Amazon.de Widgets
  • Kategorien
  • Kabarett
  • Philipp Weber – Wie Maschinen unser Sexleben erobern | 3satFestival
  158
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Monaten
Philipp Weber – Wie Maschinen unser Sexleben erobern | 3satFestival

Wer braucht schon eine:n Partner:in, wenn wir Maschinen und Virtual Reality haben?

Philipp Weber erzählt von seinem Freund Konrad aka Waldo, der nach einer Trennung plötzlich zu einer halbvirtuellen Existenz verkommt. Beziehungen geht er nur noch mithilfe von Maschinen ein und ein richtiges Sexleben hat er gar nicht mehr. Seine neuste Errungenschaft heißt Endolin und ist eine Baumelfe aus Mittelerde.

Für Philipp Weber ist das nichts und er wundert sich, dass nach der „Homo-Digitalis“- Studie des Fraunhofer-Institutes ein Drittel der Deutschen sich Sex mit einem Roboter vorstellen können. Diese Maschinen sind heutzutage fast perfekte menschliche Abbildungen. Für Philipp Weber geht das zu weit, denn sie können sogar sprechen.

Philipp Weber verzichtet auf ein Sexleben mit Maschinen und empfiehlt: Junge Männer sollten sich einfach mit Frauen unterhalten, dann klappt das Liebesleben auch in der echten Welt.

Philipp Weber – Wie Maschinen unser Sexleben erobern | 3satFestival