234
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Monaten
Rechtsextremismus im Osten – So geht sächsisch!

Störche fliegen im Winter nach Afrika, „Thor Steinar“-Jacken marschieren ganzjährig von West nach Ost über die Elbe. Es gibt gute Gründe, warum Nazis so gerne im Osten siedeln. Doch woran liegt es? Besonders Sachsen ist in den letzten Jahren zum Nazi-Superspreader geworden. Dabei ist unser Lieblingsbundesland doch immun gegen Rechtsextremismus, oder?

Rechtsextremismus im Osten – So geht sächsisch! | ZDF Magazin Royale