MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
E-Commerce-Riese Amazon – Die dunkle Seite der Macht

Vor 25 Jahren verkaufte Amazon-Gründer Jeff Bezos 20 Bücher pro Tag. Heute ist sein Unternehmen Marktführer im Onlinehandel und verschickt täglich 14 Millionen Pakete. Doch um welchen Preis? Amazon revolutionierte nicht nur die amerikanische Wirtschaft, sondern auch die Märkte in Europa und Japan. Die Kehrseite des Onlinehandels sind der Verlust von Arbeitsplätzen und Firmenpleiten, besonders bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Arbeitsbedingungen und Mitarbeiterrechte bei Amazon geraten auch hierzulande immer wieder in die Negativschlagzeilen. In den Logistikzentren sind die Mitarbeiter roboterhaft in optimierte Arbeitsprozesse eingepasst.

Preisdiktat, unlauterer Wettbewerb und Steuervermeidung sind weitere Vorwürfe gegen den E-Commerce-Riesen. Derzeit arbeitet Amazon nicht nur an seiner Expansion in Indien, sondern auch an gigantischen Datenspeichern, mit denen das Unternehmen die Cloud erobern will.

E-Commerce-Riese Amazon – Die dunkle Seite der Macht | ZDFinfo Doku