MrSpinnert von MrSpinnert, vor 12 Monaten
Julian Nida-Rümelin – Bildungshumanismus und Digitalisierung

Die große Herausforderung der Bildung in Zeiten der Digitalisierung besteht darin, den aktuellen Trend zur Daten-Ökonomie in eine Entwicklung zur echten Wissensgesellschaft zu transformieren. Wissen aber verlangt Urteilskraft, die Fähigkeit zur Bewertung, Einordnung und Interpretation von Daten. Bisher leben wir, so Julian Nida-Rümelin, allenfalls in einer Datengesellschaft.

Bildungshumanismus und Digitalisierung | Julian Nida-Rümelin | SWR Tele-Akademie

Mehr Reportagen …