MrSpinnert von MrSpinnert, vor 6 Monaten
Wenn der Kühlschrank mit dem Handy spricht – Das Internet der Dinge

„The Internet of Everything“ beschäftigt sich mit diesem allgegenwärtigen Dilemma der Moderne und beleuchtet, was geschieht, wenn die Menschen sich für den Komfort „smarter“ Gegenstände entscheiden, ohne die Konsequenzen für ihre Gesundheit, für die Gesellschaft und für die Erde wirklich zu begreifen.

Das Internet ist überall! Je nach Sichtweise steuert die Menschheit mit der vernetzten Gesellschaft auf ein futuristisches Utopia oder einen albtraumhaften Überwachungsstaat zu.The Internet of Everything beschäftigt sich mit diesem allgegenwärtigen Dilemma der Moderne und beleuchtet, was geschieht, wenn die Menschen sich für den Komfort „smarter“ Gegenstände entscheiden, ohne die Konsequenzen für ihre Gesundheit, für die Gesellschaft und für die Erde wirklich zu begreifen.
Dokumentarfilmer Brett Gaylor bricht in die Welt auf, um Menschen und Orte kennenzulernen, die für das "Internet der Dinge“ bedeutsam sind. Er begegnet der Gründerin Kristina Cahojova, die ein Gerät entwickelt hat, das Informationen über die fruchtbaren Tage der Frau aus der Vagina direkt in die Cloud sendet. Die Journalistin Nellie Bowles hat ein Opfer häuslicher Gewalt getroffen, das von ihrem Ex-Freund in ihrer gemeinsamen „smarten“ Wohnung terrorisiert wurde. In China werden Bürger dafür belohnt, dass sie sich in sozial erwünschter Weise verhalten, während Aktivistin Bianca Wylie in Toronto vor dem Projekt Sidewalk Labs warnt, das Menschen zu Versuchskaninchen macht. Der Wirtschaftswissenschaftler Jeremy Rifkin interpretiert diese digitalen Umbrüche als Vorboten der dritten industriellen Revolution. Doch ist es in Ordnung, Menschen und ihre persönlichen Daten auf diese Weise zu (be)nutzen?
The Internet of Everything ist eine temporeiche, witzige und erhellende Reise durch die folgenreiche Welt des Internet. Sie weist den Weg aus einer Übertechnisierung, ohne in den Ruf nach der „guten alten Zeit“ oder Schwarzmalerei zu verfallen – getreu der Maxime des frühen Internetzeitalters: „Let’s share what we know.“

Wenn der Kühlschrank mit dem Handy spricht – Das Internet der Dinge | Doku | ARTE

Mehr Reportagen …