Pudgy Takes A Bow-wow

Betty Boop – Pudgy Takes A Bow-wow ist ein Zeichentrickfilm von Lillian Friedman und Myron Waldman aus dem Jahr 1937.

Die Stimmen:

  • Mae Questel: Betty Boop/Pudgy

Betty lässt Pudgy in ihrer Garderobe zurück, während sie ihre Bühnen-Show vorführt. Die Show beginnt sie mit einem Lied, dann imitiert sie einen Chinesen und einen italienischen Leierkastenmann. Während sie singt, taucht ein Kätzchen in der Umkleide auf und Pudgy beginnt, sie zu jagen. Sie kommen auf die Bühne und in den Orchestergraben, werden Teil der Handlung und stehlen Betty die Schau.

vor 83 Jahren
4 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)