Der kleene Punker

Der kleene Punker ist ein deutscher Zeichentrickfilm von Michael Schaack, der unter anderem durch Werner – Beinhart! und Kleines Arschloch bekannt wurde.

Amadeus, der kleene Punker, lebt in einer umgebauten Mülltone und ist mit seinen Freunden Alex, Pinke und Hübi täglich in Berlin unterwegs. Um an Geld zu kommen, lassen sich die vier ständig neue Ideen einfallen: Gründung einer Punkerpartei, Wohnungen putzen, Kasperletheater und die Teilnahme an einem Rockkonzert. Doch Wachtmeister Schulze und seinem Vorgesetzten sind Punker ein Dorn im Auge. Sie machen besonders Amadeus das Leben schwer und schicken ihn zur Rehabilitierung zu seiner Oma in den Schwarzwald.

 

 

vor 6 Jahren
1 0
„Er hat sich den Nagel selbst gespitzt, auf den er getreten ist.“
(Abraham a Sancta Clara; * 2. Juli 1644; † 1. Dezember 1709)